Irish Folk auf der Bodhrán

Irish Folk auf der Bodhrán
Vermittelt werden die Grundtechniken von Haltung, Schlagtechnik und Rhythmik auf der Bodhrán. Fragen wie "Wo liegen in der irischen Musik Betonungen?" "Wie fühlt sie sich an?" führen zu den grundlegenden Rhythmen traditionell irischer Musik (Was sind Reels, Jigs, Slipjigs etc.?). Je nach den Wünschen bzw. dem Spielniveau der Teilnehmer/-innen werden gemeinsam Ziele und Ideen erarbeitet. Immer aber geht es um die Freude an der irischen Musik, am gemeinsamen Musik machen! Benedict Kutzer entdeckte die Bodhrán und die irische Musik mit 18 Jahren für sich. Er begann daraufhin, Irland zu bereisen und sich in der deutschen Trad-Szene einen Namen zu machen. Sein Spiel ist geprägt von modernen rhythmischen Ideen und Techniken. Er legt viel Wert auf melodiöses sowie rhythmisches Spiel und auf eine starke Orientierung am Tune, indem z. B. Bassläufe eingebunden werden. Mit viel Humor und Lockerheit gibt er auch Unterricht auf seinem Instrument.
zuzügl. 3 € Materialgebühren, keine Ermäßigung
J550104
min. 6 / max. 10
52,00 €
 
  1. Programm

  2. Zielgruppenangebote

  3. Sepa

    Was heißt eigentlich SEPA? SEPA ist die Abkürzung für Single Euro Payments Area, d.h. einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum. (...) weiter

     
  1. vhs Regensburger Land e. V.

    Pommernstraße 4
    93073 Neutraubling

    Tel.: 09401 52550
    Fax: 09401 525520
    info@vhs-regensburg-land.de
    http://www.vhs-regensburg-land.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum