vhs.Talks: Donald Trump und die Entwicklung des Populismus (ausgefallen)

Ausfall: vhs.Talks: Donald Trump und die Entwicklung des Populismus
vhs.Talks Trump, Le Pen, Höcke - Die Sprache des Populismus im 21. Jahrhundert In seiner Antrittsrede am 20. Januar 2017 bemerkte Donald Trump: "the forgotten men and women of our country will be forgotten no longer [...] From this moment on, it‘s going to be America first." Diese Bemerkung Trumps verdeutlicht nicht nur die politische Agenda des Präsidenten der Vereinigten Staaten, sie steht auch stellvertretend für den Sprachgebrauch einer Reihe von jüngeren populistischen Bewegungen der westlichen Welt. Denn von "Lügenpresse" und "Volksverrätern" spricht neben Donald Trump auch die britische UKIP-Partei, der Front National in Frankreich, die PVV in den Niederlanden und die AfD in Deutschland. Der Kampf gegen "die da oben" gehört ebenso zum Standardvokabular wie der Ruf nach Abschottung gegen Globalisierung und Überfremdung. Die Webinarreihe zeigt die Entwicklung sowie die Gemeinsamkeiten und Unterschiede dieser jüngeren populistischen Politik in den USA, in Frankreich und in Deutschland in einer vergleichenden Darstellung auf.
Die Wahl Donald Trumps zum Präsidenten der Vereinigten Staaten wird mit einigem Recht als Wendepunkt in der Entwicklung des modernen Populismus bezeichnet. Denn Trump nutzte in seinem Wahlkampf viele Strukturelemente, die gegenwärtig nahezu deckungsgleich auch in anderen populistischen Parteien und Bewegungen zu finden sind. Das zentrale Argument in der Agenda Trumps und anderer Parteien ist dabei der drohende nationale Niedergang. Trump verband diese Behauptung in seinem Wahlkampf mit einem Katalog populistischer Forderungen: Ablehnung von Zuwanderung mit einem besonderen Fokus auf islamisch geprägten Ländern, Widerstand gegen die etablierten politischen Strukturen sowie Kampf gegen die Mainstream-Medien. Das erste Webinar wird die Wahl Trumps erklären und Parallelen zu vergleichbaren populistischen Bewegungen ziehen.
John F. Kennedy Institute, Freie Universität Berli Dr. Thomas Greven
K110200
min. 10 / max. 16
 
  1. Programm

  2. Zielgruppenangebote

  3. Sepa

    Was heißt eigentlich SEPA? SEPA ist die Abkürzung für Single Euro Payments Area, d.h. einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum. (...) weiter

     
  1. vhs Regensburger Land e. V.

    Pommernstraße 4
    93073 Neutraubling

    Tel.: 09401 52550
    Fax: 09401 525520
    info@vhs-regensburg-land.de
    http://www.vhs-regensburg-land.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum